Acidum sulfuricum -Schwefelsäure

Acidum sulfuricum – Schwefels√§ure ¬† Hauptanwendungsbereiche: Bluterguss Magenschmerzen Sodbrennen ¬† Acidum sulfuricum wird als hom√∂opathisches Mittel verwendet bei…

Startseite ¬Ľ Acidum sulfuricum -Schwefels√§ure

Acidum sulfuricum РSchwefelsäure

 

Hauptanwendungsbereiche:

Bluterguss

Magenschmerzen

Sodbrennen

 

Acidum sulfuricum wird als hom√∂opathisches Mittel verwendet bei Bl√§schchen im Mund und Geschw√ľren, Magenschmerzen, Sodbrennen und Bluterg√ľssen.

Die umgangssprachliche Bezeichnung f√ľr Acidum sulfuricum ist „Schwefels√§ure“. Schwefels√§ure wirkt in nicht hom√∂opathischem Zustand √§tzend auf die Schleimh√§ute.

Acidum picrinum wird h√§ufig in den Potenzen D6-D12 verwendet. Typisch f√ľr Menschen, zu denen Acidum sulfuricum passt ist Hektik: sie sind st√§ndig in Eile und Zeitnot.

Typ

häufig

K√ľrzel

 Sulf-Ac.

Weitere Bezeichnung

Schwefelsäure

Substanz

 Säure

Meist verwendete Potenz

 D6 bis D12

Verschreibungspflicht

 

Erscheinung

hektisch

Haupt-Anwendungsbereiche

Bluterguss

Magenschmerzen

Sodbrennen

Anwendungsbereiche

  • Aphten
  • Arthritis
  • Arthrose
  • Blaue Flecken
  • Gelenkentz√ľndung
  • Geschw√ľre
  • Hitzewallungen
  • Mundschleimhautgeschw√ľr
  • M√ľdigkeit
  • Nachtschweiss
  • Saures Aufstossen
  • Schwitzen
  • Schw√§che

Leitsymptome

  • Hitzewallungen mit Ersch√∂pfung
  • ber√ľhrungsempfindliche Haut

Verschlimmerung

 

Verbesserung

 

Temperament

 

Letzte Bearbeitung am Sonntag, 26. März 2023 Р11:51 Uhr von Alex, Webmaster von homöopathie.rocks.

√Ąhnliche Beitr√§ge