Abrotanum – Eberraute

Abrotanum – Eberraute, auch: artemisia abrotanum ¬†Hauptanwendungsbereiche: Appetitlosigkeit Lymphknotenschwellung Schw√§che ¬† Abrotanum wird als hom√∂opathisches Mittel verwendet bei…

Startseite ¬Ľ Abrotanum – Eberraute

Abrotanum – Eberraute,
auch: artemisia abrotanum

 Hauptanwendungsbereiche:

Appetitlosigkeit

Lymphknotenschwellung

Schwäche

 

Abrotanum wird als homöopathisches Mittel verwendet bei Lymhpknotenschwellungen, Appetitlosigkeit und Schwäche
Abrotanum ist ein Mittel, das in der Homöopathie eher weniger oft verwendet wird.
Die umgangssprachliche Bezeichnung f√ľr Abrotanum ist „Eberraute“. Eine weitere Bezeichnung ist auch „Artemisia abrotanum“.
Abrotanum wird h√§ufig als Urtinktur, sowie in Potenzen bis D6 verwendet und das typische Symptom f√ľr die Anwendung von Abrotanum ist eine Gewichtsabnahme trotz Hei√ühunger.

Typ

¬†–

K√ľrzel

¬†–

Weitere Bezeichnung

Eberraute, Artemisia abrotanum

Substanz

Heilpflanze

Meist verwendete Potenz

Urtinktur bis D6

Verschreibungspflicht

 

Erscheinung

 

Haupt-Anwendungsbereiche

Appetitlosigkeit

Lymphknotenschwellung

Schwäche

Anwendungsbereiche

  • Abmagerung
  • Arthritis
  • Aszites
  • Besenreiser
  • Blutschw√§mmchen
  • Diarrhoe
  • Durchfall
  • Gelenkentz√ľndung
  • Gesichtsrose
  • Hautjucken
  • Heisshunger
  • H√§mangiom
  • H√§morrhoiden
  • Juckreiz
  • Obstipation
  • Rheuma
  • Rheumatismus
  • Rosacea
  • TBC
  • Teleangiektasien
  • Tuberkulose
  • Verdauungsschw√§che
  • Verstopfung
  • Wasserbauch

Leitsymptome

Gewichtsabnahme trotz Heisshunger

 

 

 

Letzte Bearbeitung am Sonntag, 26. März 2023 Р11:52 Uhr von Alex, Webmaster von homöopathie.rocks.

√Ąhnliche Beitr√§ge